Sommerabendlauf um den Sorpe-See und Ultra-Marathon im Burgwald

Vor der Sommerpause nahmen am 9. Sommerabendlauf „Rund um den Sorpesee“ von insgesamt 293 Teilnehmern vier Läufer des VfL Fröndenberg teil. Die 15,6 KM-Strecke umrundet direkt das Sorpesee-Hauptbecken und liegt zu 50 % im Schatten. Christoph Hussmann, M 40, verbesserte sich um mehr als drei Minuten gegenüber dem Vorjahr und lief als sechster mit einer Zeit von 1:00:35,0 Std. über die Ziellinie (2. in seiner AK). Michael Fobbe, M 45, erreichte das Ziel nach 1:13:00,0 Std., dicht gefolgt von seinem Vereinskollegen Kai Knafla, M 45. Dieser überschritt das Ziel nach 1:14:58,5 Std. Martin Kessler, M 55, überquerte die Ziellinie nach 1:30:33,8 Std.

Nach der Sommerpause trotz der hochsommerlichen Temperaturen nahm Christoph Hussmann, M40, am 5. Burgwald Ultra-Marathon über 54 km in Rauschenberg erfolgreich teil. Großteils führte die Strecke durch den hügeligen Burgwald, 450 Höhenmeter mussten absolviert werden. Nach den letzten 10 km auf Asphalt in sengender Sonne erreichte Christoph Hussmann die Ziellinie nach 4:54:57,8 Std. In seiner Altersklasse belegte er den 2. Platz und den 3. Platz unter allen Teilnehmern.

2017-05-10T18:46:21+00:00