VfL-Senioren 9 mal in der Westfälischen Bestenliste vertreten

Vier Senioren des VfL Fröndenberg e.V. haben es in der Saison 2016 mit ihren Leistungen geschafft sich in der Westfälischen Bestenliste der Leichtathletik Senioren zu platzieren. Zunächst einmal ist dies in der Klasse M40 Chistoph Hussmann gelungen, der an die Läufertradition des Vereins anknüpft und mit seiner Marathonzeit von 2:57:24 Stunden auf dem 5. Platz geführt wird. Damit ist er in Schlagweite zu Platz 10 der ewigen Vereinsbestenliste der Männer.

In der Klasse M65 konnte sich Hans Joachim Hendriks mit einem Weitsprung auf 3,61m auf den 9. Platz schieben. Er liegt auf den Zentimeter gleich mit dem Achtplatzierten, hat diese Leistung aber erst gegen Saisonende erzielt.

Drei Einträge sind für Michael Preuß in der Klasse M60 ausgewiesen: Ein 6. Platz im Weitsprung mit 4,05m, ein vierter Platz im Hochsprung mit 1,24m und ein 3. Platz über die Stadionrunde in 77,0 sek.

Auf vier Einträge, davon allein drei durch die Leistungen bei den Nordrhein-Westfalen Winterwurfmeisterschaften der Senioren in Leichlingen im November letzten Jahres, hat es Friedhelm Saure in seinem letzten Jahr in der M70 gebracht. Im Kugelstoßen belegte er den 4. Platz mit 10,50m. Mit den Leistungen aus Leichlingen wurde er 3. im Hammerwurf mit 20,24m sowie jeweilig 2. im Gewichtswurf mit 9,97m und Wurf-Fünfkampf mit 2201 Punkten.

2017-05-10T18:45:03+00:00