VfL Fröndenberg | Home
Willkommen auf der Webseite des VfL Fröndenberg 1953 e. V.

Hier finden Sie Berichte über Wettkämpfe, Neuigkeiten über kommende Veranstaltungen und vieles mehr.

Sie können uns gerne Ihre Fragen und Anmerkungen über das Kontaktformular mitteilen. Wir werden Ihnen zeitnah antworten.

Ihr VfL Fröndenberg 1953 e. V.
Back
Next
 
Kinderleichtathletik am 26.11.16
       
Walkingtreff ganzjährig beim VfL Fröndenberg
Die Sommerferien sind vorbei, es darf wieder gewalkt werden! Der VfL Fröndenberg bietet an drei Tagen pro Woche einen Walkingtreff für die Freiluftsportler an. Jeder, der gerne in geselliger Runde die Umgebung von Fröndenberg erkunden möchte und sich dabei mit oder ohne Stöcke, mit oder ohne Gewichte bewegen will, ist gerne dazu eingeladen. Montags von 18.00 - 19.00 Uhr wird in einem gemäßigten Tempo gewalkt. Dieser Termin ist für Anfänger, Einsteiger und Senioren gedacht. Treffpunkt ist hier am Stadion in der Graf-Adolf-Straße Fröndenberg. Mittwochs von 18.00 - 19.00 Uhr und freitags von 8.30 -9.30 Uhr wird in einem flotteren Tempo gewalkt. Hier ist der Treffpunkt am Parkplatz des Golfclubs Gut Neuenhoff an der Eulenstraße. Neueinsteiger und Wiedereinsteiger sind zu allen Terminen herzlich willkommen. Für weitere Auskünfte steht Bärbel Benning unter der Ruf-Nr. 02373-12208 zur Verfügung. Beim 33. Lauf durch den Warmer Löhn am 17.09.2016 wird eine Walking-Strecke über 5 KM angeboten. Anmeldungen hierzu werden bereits jetzt schon auf der Homepage www.vfl-fröndenberg.de entgegen genommen.
Michael Fobbe in Schleswig-Holstein und Christoph Hussmann im Bergischen Land erfolgreich
06/11/16

An der Ostsee rund um Lütjenburg in der Holsteinischen Schweiz kann es auch sehr hügelig sein. Diese Erfahrung machte Michael Fobbe, M 45, vom VfL Fröndenberg während des Halbmarathons beim 33. Herbstlauf "Rund um den Großen Binnensee". Die Strecke führte von Lütjenburg in einem Rundkurs um den Binnensee bis zum Deich in Hohwacht und nach Lütjenburg zurück. Streckenweise gab es Steigungen bis zu 12 %. Michael erreichte nach 1:45:02 Std. das Ziel. Von 112 Zieleinläufern belegte er den 30. Platz, in seiner Altersklasse den 3.

Christoph Hussmann startete beim 16. Röntgenlauf seinen für dieses Jahr letzten Ultra-Lauf über 63,3 KM, einem sehr interessanten und abwechslungsreichen Rundweg um Remscheid im Bergischen Land. Zu 90% deckt sich dieser Lauf mit dem Original Röntgenweg, der unter der höchsten Eisenbahnbrücke Deutschlands, der Müngstener Brücke, und am mittelalterlichen Schloss Burg zur ältesten Trinkwassertalsperre, der Eschbachtalsperre, vorbeiführt. Die anspruchsvolle Strecke mit ca. 1200 Höhenmetern legte er in einer Zeit von 6:11:42 Std. zurück. Mit dieser Zeit erreichte er in seiner Altersklasse M40 den 10. Platz, Gesamtplatz 39 von insgesamt 314 Einläufern.
SPONSOREN:
Aktuelles:
Neuester Bericht:

   VfL NEWS LETTER
Anmelden
Benutzername:
Passwort:
 
Copyright © 2015 by "VfL Fröndenberg"  ·   All Rights reserved  ·  E-Mail: info@vfl-fröndenberg.de
          |  Designed by Shadrach Peeris  |